Termine

Salon „Stéphane Hessel“: Botschaften aus Weimar für die Welt
Samstag, 25. Januar 2020, 15:00
Schloßkapelle Kromsdorf (Platz der Demokratie - Stéphane-Hessel-Platz, 99441 Kromsdorf)

„Botschaften aus Weimar für die Welt“

Musikalisches Willkommen
Jürgen Funkel, Gitarre, Gesang, Friedrichroda

Begrüßung
Wolfgang Knappe, Maria Pawlowna Gesellschaft e.V.

„Botschaften, die von Weimar aus in die Welt gehen“
Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassikstiftung Weimar

Musikalisches Intermezzo

Salongespräch


Veranstalter:
Maria Pawlowna Gesellschaft e.V.

Kooperationen: Gemeinde Kromsdorf, Förderverein „Demokratisch Handeln“ e.V., Deutsch-Französische Gesellschaft Weimar e.V., Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, Prager Haus e.V. Apolda, Weimarer Republik e.V., Jüdische Landesgemeinde Thüringen, Institut Français, Weimarer Republik e.V., Deutsch-Russische Freundschaftsgesellschaft e.V., Lyonel-Feininger-Gymnasium, Mellingen, Prof.-Fritz-Hofmann-Gymnasium, Kölleda

Schirmherrschaft:
Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen a.D.

Unkostenbeitrag: 5,00 €

Kontakt: Wolfgang Knappe, T. 0152/ 01542582, E-Mail: info@maria-pawlowna,de